Aktualisierung vom 20.06.2017

Arbeitslosigkeit

In der Deutschsprachigen Gemeinschaft waren im Jahresschnitt 2016 rund 2.753 arbeitslose Arbeitsuchende (=Vollarbeitslose) gemeldet (Schnitt 2015: 2.812 Personen).

Dabei handelt es sich um Personen, die ohne Beschäftigung sind, dem Arbeitsmarkt unmittelbar zur Verfügung stehen und aktiv eine Beschäftigung suchen. Davon erheben 75% Anspruch auf Arbeitslosengeld, die übrigen sind Personen, die (zumindest zeitweilig) keinen Anspruch auf Entschädigung haben.

Weitere Informationen finden Sie unter "Mehr zum Thema".