Aktualisierung vom 20.10.2014

Entschuldungsfonds

Die neuen Statistiken zum Entschuldungsfonds stehen nun zur Verfügung. Insgesamt wurden in 2013 16 Anträge gestellt, wovon 13 genehmigt wurden. Die durchschnittliche Höhe der Kredite lag bei 7.490,13 Euro. Der höchste Kreditbetrag lag bei 12.000,00 Euro und der niedrigste bei 1.689,94 €. Die Gesamtsumme der Darlehen in der DG beziffert sich auf 92.065,86 Euro. Der komplette Jahresbericht 2013 steht nun im Download-Bereich zur Verfügung.

Die hier unten aufgeführten Daten entstammen dem im Anhang befindlichen Tätigkeitsbericht 2013 zum Entschuldungsfonds in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Der Entschuldungsfonds existiert seit 1995 in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Seine Hauptaufgabe besteht darin, Privatpersonen oder –haushalten aus einer Situation der Verschuldung herauszuhelfen. Zinslose Darlehen werden gewährt, die es ermöglichen, die Gesamtschuld der Betroffenen neu zu strukturieren.

Diese Möglichkeit ist in Kombination mit einer engen Begleitung durch die Schuldnerberater der ÖSHZ und der Verbraucherschutzzentrale sehr sinnvoll. Über diese Einrichtungen kann auch nur ein Antrag gestellt werden.

In 2013 sind die Anfragen im Vergleich zum 2012 um 11 % zurückgegangen. Über einen Zeitraum von mehreren Jahren lässt sich jedoch ein leichter Aufwärtstrend erkennen.

Anzahl gestellte und genehmigte Anträge in der DG (2009-2013)

 

2009

2010

2011

2012

2013

Anzahl Anträge 14 14 26 18 16
Zürückgezogene Anträge 1 1 1 0 1
Abgelehnte Anträge 3 2 1 2 2
Genehmigte Anträge 11 11 16 16 13
Total Anträge (seit 1995) 88 99 123 139 152

Quelle: Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, 2014

Das Gesamtkreditvolumen der in 2013 gewährten Darlehen betrug für das Jahr 92.065,86 EUR. Die durchschnittliche Höhe der Kredite lag bei 7.490,13 EUR. Das höchste Darlehen lag bei 12.000,00 EUR, das niedrigste bei 1.689,94 EUR. Durchschnittlich wurden durch die Intervention des Entschuldungsfonds die Schulden bei jeweils 6,42 Gläubigern beglichen (Maximum 14, Minimum 2 Gläubiger). Die monatlichen Raten lagen zwischen 35 EUR und 200 EUR. Die Dauer der Darlehen schwankte zwischen 3 Jahren und 5 Jahren.

Kreditangaben zum Entschuldungsfonds in der DG (2009-2013)

 

2009

2010

2011

2012

2013

Durchschnittlicher Kreditbetrag 6.129,00 € 4.791,82 € 5.405,00 € 4.692,93 € 7.490,13 €
Höchster Kreditbetrag 11.000,00 € 12.500,00 € 9.600,00 € 7.680,00 € 12.000,00 €
Niedrigster Kreditbetrag 3.540,00 € 1.600,00 € 1.150,00 € 1.750,00 € 1.689,94 €
Gesamtsumme der Darlehen 67.790,00 € 54.642,59 € 130.756,88 € 80.298,89 € 92.065,86 €
Durchschnittliche Rate 118,90 € 94,82 € 103,80 € 103,07 € 136,37 €
Durchschnittliche Laufzeit (in Jahre) 4,33 4,45 4,32 3,95 4,58

Quelle: Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, 2014