Volkswirtschaftliche Daten

Die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung wird in Belgien alljährlich vom Institut des Comptes Nationaux - Instituut voor de Nationale Rekeningen (ICN-INR) erstellt. Dabei basiert sich das ICN-INR auf die europaweit harmonisierten Vorgaben des Europäischen Systems für Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen (ESVG 1995).

Das ICN berechnet auch die regionale Verteilung der einzelnen Aggregate ("Comptes régionaux") und seit 2000 stehen auch Daten zur Deutschsprachigen Gemeinschaft zur Verfügung.

Hier werden nun die wichtigsten Zahlen für die Deutschsprachige Gemeinschaft in folgenden Bereichen dargestellt und  kurz kommentiert:

  • Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt
  • Produktivität und Wirtschaftswachstum
  • Bruttoanlageinvestitionen
  • Einkommensverteilung der privaten Haushalte

Im Download-Bereich befindet sich eine detaillierte Darstellung des ICN-Zahlenmaterials zur DG, sowie auch die entsprechenden Daten der belgischen Regionen bzw. des Landes.